Großer Online-Gedichtwettbewerb

Einfach ausfüllen und absenden:

Anrede:

Vor- & Nachname:*

Straße und Haus-Nr.:*

PLZ und Ort:*

E-mail:

Gedicht-Titel:

Geburtsjahr:

Künstlername (optional):

Telefon (privat):

Hier bitte Ihr Gedicht eingeben:

Die mit * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden. Mit dem Abschicken erkenne ich die Teilnahmebedingungen an und versichere, dass ich das Gedicht selbst verfasst habe.












Klasse A:

frei

wählbares Thema

Klasse B:

Auf der Flucht

Klasse C:

Im Spiegel

Klasse D:

Ein Segen

Teilnahmebedingungen

 

An der Ausschreibung kann sich jedermann beteiligen. Die Teilnahme ist kostenfrei (nur Rückporto) und mit keinerlei Verpflichtung verbunden. Ein Honorar wird gleichfalls nicht fällig, da dies bei Großwerken für geringzeilige Beiträge nicht üblich ist. Das Werk soll die Bedeutung unserer literarischen Kultur in seiner Breite dokumentieren. Die Rechte an Ihrem Gedicht verbleiben daher auch ganz beim jeweiligen Verfasser.

 

Jeder Autor darf nur ein einziges Gedicht einreichen. Das Gedicht muss original in deutscher Sprache verfasst sein (keine Übersetzung) und darf 20 Zeilen nicht überschreiten; es muss maschinenschriftlich und mit Rückporto (3 x € 0,70 aus Deutschland, 3 Internationale Antwortscheine aus dem Ausland) eingereicht werden (dem Autor entstehen außer dem Porto bei Einreichung auf Papier keine weiteren Kosten). Der Einsender versichert automatisch mit der Einsendung, dass das Gedicht auch von ihm selbst verfasst wurde.

 

Stil, Rhythmus usw. sind vom Teilnehmer frei zu bestimmen. Ob das Gedicht der Klasse A mit frei wählbarem Thema, der Klasse B für das Thema "Fünf vor Zwölf", der Klasse C für das Thema "Die Botschaft" oder der Klasse D mit dem Thema "Jeder Tag will gelebt sein" gewidmet ist, steht im Ermessen des Verfassers (es darf nur ein einziges Gedicht eingereicht werden, nicht ein Gedicht je Klasse, die Einreichung von mehr als einem Gedicht führt zur Disqualifikation).

 

Bitte geben Sie, wenn Sie möchten, bei Ihrer Einsendung Ihren Geburtsjahrgang an. Dieser ist durchaus informativ für den Leser und wird ggf. mitveröffentlicht. Das Jahrbuch erscheint in der Adventszeit.

 

Bitte schreiben Sie Ihren Namen und Ihre vollständige Adresse noch einmal zusätzlich über oder unter Ihr Gedicht. Diese Angaben, die nicht veröffentlicht werden, helfen uns bei der Zuordnung der einzelnen Gedichte.

 

Der Teilnahmeschluss für die Ausgabe der "Frankfurter Bibliothek" ist immer der 01. Oktober des laufenden Jahres.

IMPRESSUM